Start Links Kontakt Impressum
Marcel Kern
STAR WARS - für viele die weltbeste Science Fiction-Saga, für manche eine Lebenseinstellung, für wenige ein blödes, kindisches Weltraummärchen, für mich... definitiv ein Phänomen, dass mich schon seit den 80ern in seinen Bann gezogen hat und bis heute begeistert.

Angefangen hat das Ganze als Kind ganz harmlos mit den entsprechenden Spielfiguren im Sandkasten. Als Jugendlicher waren die dann nicht mehr so interessant und Prinzessin Leia wich der ersten Freundin. Mit Mitte 20 packte mich die "Retrowelle" und ich erinnerte mich an die tolle Zeit "damals" und eben auch an die coolen Figürchen in den Kisten im Keller. Also rausgekramt, in die Vitrine gestellt und in Erinnerungen geschwelgt. Dann von einem Kumpel auf der ersten Sammlerbörse "angefixt" worden (Danke Michael!) und über kurze Zeit zum engagierten Extrem-Sammler von altem SW-Spielzeug mutiert - endlich hatte ich die Kohle um meine "Kindheitsneurose" zu streicheln, warum also nicht?

Dann mit Anfang 30 wollte ich auch eine Actionfigur in Lebensgröße haben, sprich ein Kostüm musste her - die anderen Besucher auf diversen Fantreffen hatten mir den Mund wässrig gemacht. Als Fan des dunklen Imperiums war klar, dass es etwas in diese Richtung werden wird. Die Offiziere fand ich schon immer klasse. Sie hatten im Film zwar keine lange Lebensdauer, sahen aber einfach super aus - und wer schön sein will muß bekanntlich leiden. Gelitten hat auch mein Geldbeutel! Dann hat´s nicht lang gedauert und ich wurde Mitglied der German Garrison - ein Muss für Fans mit imperialem Kostüm!

Gleichzeitig wurde ich auf einige Fanfilmproduktionen aufmerksam. Dort hab´ ich mich beworben, und kann seitdem auch in diesem Bereich meiner Leidenschaft für Star Wars und Film frönen. Der ganze Wahnsinn wird in den einzelnen, unten dargestellten Projekten noch etwas detailierter dargestellt. Viel Spaß!
KERNWELTEN: Filmproduktionen Star Wars
PROJEKTE: Sammlung 501st Legion/German Garrison Imperialer Offizier